Willkommen beim Kommunalen Integrationszentrum Kreis Borken

Bild Weltkarte

Für den Kreis Borken gibt es seit dem 28. Juni 2016 das Kommunale Integrationszentrum. Unsere zentralen Aufgabenschwerpunkte sind z. B.:

  • Die Bündelung und Koordination der vielfältigen Angebote und Programme zur Integration zugewanderter Menschen in den Kommunen,
  • die erfolgreiche Entwicklung von Konzepten zu Bildungs- und Förderangeboten sowie zur Fortbildung von pädagogischen Fachkräften in enger Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern,
  • die Angebote zur Beratung und Orientierungshilfe für junge Zugewanderte und für deren Eltern,
  • der Aufbau eines Dolmetscherpools,
  • die regionale Vernetzung der vielen Akteure aus den verschiedenen Kommunen.

Unsere Einrichtung wird sowohl vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration als auch vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen mitfinanziert.
Außerdem sind wir über die Landeskoordinierungsstelle der Kommunalen Integrationszentren Nordrhein-Westfalen mit allen anderen Kommunalen Integrationszentren in NRW vernetzt.




Logo KI

Kontakt


Kommunales Integrationszentrum
Kreis Borken

Burloer Str. 93
46325 Borken
Telefon: 02861/82-1351

integration(at)kreis-borken.de


Gefördert durch:

Logo Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Logo Ministerium für Schule und Bildung